Deutsch English
Startseite Buchungsanfrage Kontakt Impressum Gästebuch
Facebook   Agoda Booking

Willkommen im White Castle Resort & Hotel, Balibago, Calatagan, Batangas, Manila Philippinen

    Inhalte
 Entdecken Sie die Philippinen
 White Castle Resort & Hotel
 Zimmer & Suiten
 Restaurants & Küche
 Pool & Garten
 Strand & Meer
 Sport & Freizeit
 Ausflugsziele
 Oskar Ramos
 Zahnbehandlung Philippinen
 Wissenwertes
 Anfahrt
    Buchungsanfrage
    Das Hotel

Wissenswertes über die Philippinen

   
     

Die Philippinen sind eine Inselgruppe im Pazifik, die zwischen dem Südchinesischen Meer im Westen und der so genannten Luzonstraße im Norden liegen. Die Philippinen bestehen aus 7.107 Inseln, von denen jedoch nur etwa 880 bewohnt sind. Dort leben überwiegend Malaien, die spanische oder chinesische Vorfahren haben. Einzigartig für den asiatischen Raum ist, dass knapp über 80 Prozent der Bevölkerung römisch-katholischen Glaubens sind. Der Name "Philippinen" leitet sich übrigens vom spanischen König Philipp II. ab.

Landessprache(n): Pilipino (Tagalog) und Englisch (allgemeine Verkehrssprache), wenig Spanisch

Hauptstadt: Manila: circa 12 Millionen Einwohner

Staatsform: Präsidialsystem, beruhend auf Verfassung von 1987

Staatsoberhaupt und Regierungschef: Benigno Simeon „Noynoy“ Cojuangco Aquino III. ist Präsident der Philippinen. Er wurde bei der Wahl am 10. Mai 2010 zum 15. philippinischen Präsidenten gewählt und trat am 30. Juni 2010 sein Amt offiziell an

Unabhängigkeit von Spanien: am 12. Juni 1898 (inoffiziell), von den USA am 4. Juli 1946 (offiziell)

Nationalfeiertag: 12. Juni

Religionen / Kirchen: circa 83% katholische Christen, 9% evangelische Christen, 5% Muslime

Fläche: ca. 300.000 qkm

Bevölkerung: ca. 98 Millionen Einwohner in 2010(Bevölkerungswachstum: 1,9% jährlich)

Bruttoinlandsprodukt (BIP) nominal: 105,2 Milliarden US-Dollar (2005)

BIP/Kopf: circa 1.234 US-Dollar (2005, Schätzung)

Währung: Philippinischer Peso PHP

Wechselkurs: 1 EUR = 61,05 Peso (Stand 20.01.2014)

Zeitzone: UTC +8

Kfz-Kennzeichen: RP

Toplevel-Domain: ph

Landesvorwahl: + 63

Klima
Das Klima der Philippinen wird vor allem durch die Nähe zum Meer geprägt, kein Ort ist weiter als 200 km von der Küste entfernt. Die Lage der Inseln in den niederen tropischen Breiten und der Einfluss der umgebenden Meere bewirken eine über das Jahr sehr ausgeglichene Temperatur von rund 26 °C mit nur geringen Schwankungen. Die meisten Niederschläge fallen im Zusammenhang mit dem Südwest-Monsun vor allem in der Zeit von Mai bis November. An der Westküste (Manila) bringt der Nordost-Monsun nur geringe Niederschläge, während an der Ostküste (Davao) ganzjährig humides Klima herrscht. Wegen der überwiegend in Nord-Süd-Richtung verlaufenden Gebirge fallen an der Westseite der Inselgruppe deutlich weniger Niederschläge als an der Ostseite.

Tier- und Pflanzenwelt
Auf den Philippinen existieren über 5.000 verschiedene Tier- und unzählige Insektenarten sowie 14.000 verschiedene Pflanzen. Darunter sind auch Wasserbüffel (Carabao), Papageien, Flughörnchen, Delfine, Krokodile, Schlangen, Koboldmakis, Manabo, Schildkröten, Echsen und andere. Nur auf den Philippinen verbreitet ist die Philippinenente, eine Art aus der Stockenten-Gruppe.

Im Meer, das die vielen Inseln umgibt, findet man auch heute noch viele Korallen mit ihren bunten Fischen. Die Korallenbleiche hat die Philippinen bisher weitgehend verschont und ist nur vereinzelt aufgetreten.

      


Ortszeit Philippinen


Balayan


Lake Taal


Koboldmaki


Wasserbüffel

     
    Copyright © White Castle Resort & Hotel | AGB | Datenschutz | Konzept + Design by netz-konzept.com